Übersicht

Zirkeltraining ist ein hochintensives Ausdauertraining mit verschiedenen Übungen welche in Kreis durchlaufen werden. An jeder Station wird eine spezielle Übung ausgeführt werden. Zirkeltraining je nach Ausführungsmodalität schwerpunktmäßig die Kraft, Ausdauer,  Beweglichkeit oder Schnelligkeit. Zirkeltraining lässt sich mit oder ohne Equipment durchführen.

Mögliches Equipment: Hanteln, Iso Matte, Gewicht Bag, Sprungseil, Fußgewichte, Klimmzugstange

Ein effizientes Zirkeltraining ist auch ohne Equipment durchzuführen.

Trainingspläne

Trainingsplan für ein Zirkeltraining (Anfänger):

  • 5 Minuten Hampelmann seitlich
  • 5 Minuten Hampelmann nach vorne
  • 45 Sekunden Plank halten
  • Maximal mögliche Anzahl an Kniebeugen
  • Maximal mögliche Anzahl an Liegestütze
  • 45 Sekunden Kniebeuge halten
  • Maximal mögliche Anzahl an Sit Ups
  • Und wieder von vorne….

Trainingsplan für ein Zirkel ohne Equipment:

  • 10 Minuten im Kreis joggen
  • Maximal mögliche Anzahl an Liegestützen
  • Maximal mögliche Anzahl an einbeinige Kniebeuge
  • Maximal mögliche Anzahl an Kniebeuge
  • Maximal mögliche Anzahl an engen Liegestütze
  • 50 Jumps Knie zur Brust
  • Und von vorne…

Trainingsplan für ein beinbetonendes Zirkeltraining mit Equipment:

  • 10 Minuten Seilspringen
  • 15 einbeinige Kniebeuge
  • Maximal mögliche Anzahl an einbeinige Kniebeuge
  • Maximal mögliche Anzahl an Wechseljumps
  • 30 mal Schulterheben mit leichtem Gewicht
  • 30 mal Frontheben mit leichtem Gewicht
  • 10 Minuten hohe Treppen steigen

Der richtige Ort für ein gelungenes Training

Ideale Orte für Zirkeltrainings finden sich meistens in Parks, Treppen, Erhöhungen, Stangen etc. können für verschiedene Übungen genutzt werden..

2 Idee über “Effektives Zirkeltraining Homemade

    • Alex sagt:

      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      5 MInuten sind tatsächlich sehr anstrengend.
      Für den Anfang kann man auch mit 2 Minuten anfangen und sich langsam steigern.
      Viele Grüße,
      Alex vom YASARA Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.