Zutaten:

  • 40g Leinmehl
  • 40g Hanfsamen, geschält
  • 40g Hanfsamen, ungeschält
  • 40g Leinsamen, geschrotet
  • 20g Hanfmehl
  • 20g Kürbiskerne
  • 1 TL Kräutersalz, 1TL Paprikapulver
  • 50g Mandelmus/Cashewmus
  • 200ml heißes Wasser

Zutaten:

Trockene Zutaten vermischen. Mit heißem Wasser aufgießen, Mandelmus einrühren. Den Teig ca 1h quellen lassen. Zwischen zwei Lagen Backpapier so dünn wie möglich ausrollen. Mit einem Messer schon mal in Quadrate oder Dreiecke einritzen, sodass man später portionsweise Stücke herausbrechen kann. Ich habe das Brot bei 100Grad Umluft ca 1h getrocknet. Wer es in Rohkostqualität will, kann es bei 50Grad mit Löffel in der Tür 2-3h drin lassen. Wer es eilig hat, bei 150Grad 30-45min

Nach dem Trocknen abkühlen lassen und entlang der Ritze in Stücke brechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.